VU B171 Brandstatt

24.06.13 – Schwerer Verkehrsunfall B 171 nähe Brandstatt
VU Brandstatt 150x150
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautete der Pager Alarmtext zu dem die FF-Weer auch mittels Sirenenalarm gerufen wurde. Umgehend rückten TLF und LFB zur Unfallstelle aus. Zeitgleich wurde die FF Kolsass mit dem hydraulischen Bergegerät alarmiert. Ein missglücktes Überhohlmanöver dürfte wohl zum Unfall geführt haben an dem gleich 3 Fahrzeuge beteiligt waren. Zum Glück kamen alle Fahrzeuglenker mit leichten Verletzungen davon.
 
 
Die FF Weer stellte den Brandschutz während der Verletztenbergung sicher und übernahm die Verkehrsregelung bis zum Eintreffen der Polizei. Die Bundesstrasse wurde aufgrund der Bergungungsarbeiten komplett gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.
 
Im Einsatz standen:
 
FF Weer
FF Kolsass
Rettungsdienst Tirol mit NEF und 2 RTW
Polizei
 
Fotos: (C) FF Weer 2013
 
 
{gallery}/homepage/einsatz/VU B171 Bereich Brandstatt{/gallery}
 
215

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email