Einsätze

Brand Musack

25.12.13 – Sirenenalarm, Brand Tischlerei Musack
 GRA6025 150x150 Musack

Die Weihnachtsruhe kehrte an diesem Feiertag nicht ein – Sirenenalarm wurde von der Leitstelle Tirol am späten Dienstag Nachmittag ausgelöst, da von einem Anwohner ein vermeintlicher Fassadenbrand im Bereich der Firma Transporte Schwaiger gemeldet wurde. Die Feuerwehr Weer rückte unverzüglich mit allen drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen wurde jedoch ein Brand der Fassade bei der unmittelbar benachbarten Tischlerei Musack festgestellt. 


 
Aufgrund dessen wurde die Alarmierung der Feuerwehren Kolsass und Wattens veranlasst. Der Brand welcher vermutlich von einem defekten Scheinwerfer ausgelöst wurde konnte bis zum Eintreffen der Nachbarwehren unter Kontrolle gebracht werden. Das Gebäude wurde unter dem Kommando der FF Kolsass im Anschluß an die Löscharbeiten kontrolliert und belüftet. Der Einsatz unserer Mannschaft konnte nach einer guten Stunde beendet werden. Wohl aufgrund des Feiertages und des „günstigen“ Zeitpunktes war die FF Weer besonders schlagkräftig, wir standen mit 42 (!) Mann im Einsatz.
 
Beteiligte Einsatzkräfte:
 
FF Weer
FF Kolsass
FF Wattens
Rettungsdienst Tirol
Polizei
AK Wattens
AK Schwaz
 
Fotos: (c) FF – Weer
          (c) www.grafmedia.at
   
 
 
{gallery}/homepage/einsatz/Brand Musack{/gallery}
 
 

Föhnsturm

25.12.13 – Föhnsturm
WindWind

Gegen Mittag wurde die FF Weer zu einem „Umgestürzten Objekt“ im Bereich Ulrichweg alarmiert. Eine große Abdeckplane wurde aufgrund des starken Föhnsturmes von einem Zaun gerissen und hatte sich selbständig gemacht. Die angerückten Einsatzkräfte  beseitigten die Plane und sicherten diese. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit wieder beendet werden. Im Einsatz standen 10 Mann.

 

Derfeser August

02.08.13 – Brand Mülldeponie Derfeser Pill
Derfeser klein
Am späten Freitag Nachmittag wurde für die FF Weer Sirenenalarm ausgelöst. Wiedereinmal galt es bei der Recyclinganlage Derfeser den in Brand geratenen Müllhaufen zu löschen. Aufgrund der sommerlich hohen Temperaturen geriet ein größerer Deponiehaufen in Brand. Aufgrund der vielen eingehenden Notrufe in der Leitstelle Tirol wurde paralell zur Feuerwehr Pill primär auch gleich die FF Weer mitalarmiert. Da sich der Brand rasch ausbreitete wurden in weiterer Folge noch die Feuerwehren von Vomperbach, Schwaz, Stans, Vomp und Terfens nachalarmiert.
Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung von Weer und Umgebung über Rundfunk dazu aufgerufen die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehren sind derzeit noch im Einsatz. Unter schwerem Atemschutz wurde von mehreren Seiten der Löschangriff vorgenommen. Ein Radlader der Fa. Derfeser schichtete während der Löscharbeiten den Haufen um. Der Einsatz konnte nach rund vier Stunden beendet werden.
 
Im Einsatz standen:
 
FF Pill
FF Weer
FF Vomperbach
FF Stans
FF Schwaz
FF Terfens
FF Vomp

 
Rettungsdienst Tirol mit einem RTW
Polizei
 
Fotos: (c) FF – Weer
           (c) www.grafmedia.at
   
 
 
{gallery}/homepage/einsatz/Derfeser August{/gallery}
 
 

Explosion Braunegger

27.07.13 – Brand mit Explosion in Lebensmittelgeschäft
 GRA0128 Braunegger 150x150
Nur wenige Minuten nach Mittag wurde am Samstag aufgrund mehrerer Explosionen in einen Lebensmittelgeschäft in Weer von der Leitstelle Tirol Sirenenalarm ausgelöst. Aus bisher unbekannter Ursache kam es unmittelbar nach Ladenschluß zu einem Brand bei dem aufgrund der großen Hitzeentwicklung infolge mehrere Spraydosen explodierten und großen Schaden anrichteten.
 
 
Laut Augenzeugenberichten kam es kurz nach Mittag zu mehreren Expolsionen im örtlichen Lebensmittelgeschäft wodurch auch die Glasscheiben im Eingangsbereich barsten und auf die Strasse fielen. Beim Entreffen der Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus dem Geschäft, einzelnen Brandherde konnten rasch lokalisiert und unter schwerem Atemschutz gelöscht werden. Aufgrund der starken Verrauchung wurde vom Einsatzleiter zusätzlich die FF Kolsass zur Bereitstellung weiterer Atemschutzträger nachalarmiert und das gesamte Gebäude evakuiert. Nach der Belüftung der Räumlichkeiten wurde das große Schadensausmaß welches unter anderem durch die Explosionen von Spraydosen verursacht wurde erst richtig ersichtlich. Zum großen Glück befanden sich keine Personen zum Zeitpunkt des Brandes und der Explosionen in Geschäftslokal, es gab keine Verletzten.
 
Im Einsatz standen:
 
FF Weer
FF Wattens
FF Kolsass
FF Hall (Gerade am Rückweg von Einsatz am Kolsassberg)
Rettungsdienst Tirol mit EL und 2 RTW
Polizei
 
Fotos: (c) www.grafmedia.at
           (c) Ortschronik Weer, Ossi Arnold
 
 
{gallery}/homepage/einsatz/Explosion Braunegger{/gallery}
 
 

VU B171 Brandstatt

24.06.13 – Schwerer Verkehrsunfall B 171 nähe Brandstatt
VU Brandstatt 150x150
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautete der Pager Alarmtext zu dem die FF-Weer auch mittels Sirenenalarm gerufen wurde. Umgehend rückten TLF und LFB zur Unfallstelle aus. Zeitgleich wurde die FF Kolsass mit dem hydraulischen Bergegerät alarmiert. Ein missglücktes Überhohlmanöver dürfte wohl zum Unfall geführt haben an dem gleich 3 Fahrzeuge beteiligt waren. Zum Glück kamen alle Fahrzeuglenker mit leichten Verletzungen davon.
 
 
Die FF Weer stellte den Brandschutz während der Verletztenbergung sicher und übernahm die Verkehrsregelung bis zum Eintreffen der Polizei. Die Bundesstrasse wurde aufgrund der Bergungungsarbeiten komplett gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.
 
Im Einsatz standen:
 
FF Weer
FF Kolsass
Rettungsdienst Tirol mit NEF und 2 RTW
Polizei
 
Fotos: (C) FF Weer 2013
 
 
{gallery}/homepage/einsatz/VU B171 Bereich Brandstatt{/gallery}