12.05.2018 FW-A7-Ertrinkungsunfall Gewässer

11:56 zeigte die Uhr am Samstag als die Leitstelle Tirol den Sonderalarmplan bei einer Person im Inn auslöste. Somit wurden wir per Sirene und Pager Sammelruf in den Einsatz gerufen.

Im Bereich Wattens wurde eine Person im Inn gesichtet die offensichtlich um Hilfe ruft. Unsere Aufgabe bestand im besetzen der Brücken und Beobachtungsposten in unserem Gebiet sowie dem Unterstützen der FF Schwaz beim Wässern des Bootes. Nach rund 2o Minuten konnte die Person vom NAH Chrisophorus 1 gesichtet und kurz vor der Brücke Weer Terfens geborgen werden. Nach Notärztlicher Versorgung wurde die Person ins Krankenhaus gebracht.
Um 12:30 konnten wir den Einsatz beenden und wieder in die Wache einrücken.

Im Einsatz:

Feuerwehren:
KDO Weer
LFB Weer
KLF Weer

Berufsfeuerwehr Ibk (mit Tauchern)
FF Wilten (mit Boot)
FF Wattens
FF Fritzens
FF Kolsass
FF Terfens
FF Schwaz

Wasserrettungen:
Wasserrettung Schwaz

Hubschrauber:
Christophorus 1
Libelle Tirol

Sonstige:
Polizei
RD Tirol

 

260

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email