14.06.2021 FW-D-BMA Heimrauchwarnmelder

Am Montagnachmittag wurden wir mit der Alarminformation „Heimrauchwarnmelder unklare Situation“ alarmiert.

Aufmerksame Nachbarn hatten aus einer Wohnung das Geräusch eines Heimrauchwarnmelders wahrgenommen und deswegen die Leitstelle Tirol angerufen.

Da niemand die Wohnungstüre öffnete und keine Anzeichen für ein tatsächliches Brandgeschehen wahrgenommen werden konnten, entschied man sich für die schonende Öffnung eines gekippten Fensters im 1. OG. Währenddessen konnte der Bewohner telefonisch erreicht werden, welcher schließlich zum Einsatzort kam und die Türe aufsperrte.

Glücklicherweise konnte kein Brand festgestellt werden. Somit wurde der Einsatz nach ca. einer halben Stunde beendet.

Im Einsatz:
KDOA Weer
TLFA Weer
mit ca. 11 Mann

590

Diesen Beitrag teilen auf:

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email