10.08.2020 FW-A23 Verkehrsunfall

Genau 13:45 war es als die Leitstelle Tirol unsere Feuerwehr gemeinsam mit der FF Kolsass zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmierte.

Unmittelbar nach Alarmierung rückte unser KDO Fahrzeug inclusive 2er Notfallsanitäter unserer Wehr zum angegebenen Einsatzort aus.
Dort angekommen war die Person bereits geborgen und wir begannen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit der Versorgung des Patienten.
Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde zeitgleich von der Einsatzleitung ein Notarzthubschrauber für den Transport in die Klinik angefordert.
Die nachfolgenden Kräfte unserer Wehr (TLF ) sowie der FF Kolsass sicherten das Fahrzeug und übernahmen den Brandschutz.
Nach der Versorgung und Stabilisierung des Patienten wurde dieser vom NAH Heli4 in die Klinik Innsbruck gebracht.

Anschliessend unterstützten wir das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges.

Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder in die Feuerwache einrücken.

Im Einsatz:

KDO Weer
TLFA Weer
FF Kolsass
RD Tirol mit NEF und RTW
Heli 4
Polizei

Bericht ORF:
https://tirol.orf.at/stories/3061718/

 

 

1645

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email