22.02.2018 FW-A23-VU Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Am Donnerstagabend wurden wir von der Leitstelle Tirol mittels Pager und Sirene zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 171 mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Unmittelbar nach Alarmeingang rückten wir mit allen Fahrzeugen zur Unfallstelle auf der Bundesstraße aus. Nach einem Fahrzeugüberschlag war dieses auf der Beifahrerseite zu liegen gekommen und eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Da die FF Weerberg mit der Bergeschere gleichzeitig mitalarmiert wurde, konzentrierte sich unsere Arbeit auf die Sicherung des Fahrzeugs, die Unterstützung der FF Weerberg sowie dem Brandschutz und weiteren Verkehrssicherungsmaßnahmen.
Durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten Rettungskräfte konnte die Person relativ rasch geborgen werden. Diese wurde anschließend ins Krankenhaus Innnsbruck

Im Einsatz:

KDO Weer
TLF Weer
LFB Weer
KLF Weer

FF Weerberg

RD Tirol mit 2 RTW NEF und Einsatzleiter

Polizei

Fotos: grafmedia.at und FF Weer

Bericht tt.com

283

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email