Beiträge:
Alle Infos direkt und schnell:
Terminkalender

14.03.2017 – Flughelferschulung in Bayern

Unser Kamerad Andreas Sturm ist für den Bezirk Schwaz als Flughelfer tätig. Hier ein kleiner Bericht und Fotos des Übungstages in Bayern.

Am 14.03.2017 konnten 4 Flughelfer des Bezirks Schwaz, 3 Mann der FF Schwaz und 1 Mann der FF Weer an einer Flughelferweiterbildung in Bad Tölz, Deutschland teilnehmen. Der Kurs wurde von der Feuerwehrschule Tirol in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehrschule Würzburg durchgeführt.

Nach einer beeindruckenden Besichtigung der Übungshalle, wurde uns die Flughelferausbildung in Deutschland nähergebracht. Gleich nach der Sicherheitseinweisung durch den Kursleiter BI DEGENHART Jörg könnten wir in die Praxis übergehen. Mit der an – einem Kransystem angebrachten Hubschrauber Attrappe einer BK 117 – konnten wir Windenflüge aus und in ein steil abfallendes Gelände, sowie Hausdachbergungen und Absetzen einer Feuerwehrmannschaft im alpinen Bereich mehrmals und unter Realbedingungen üben. Der große Vorteil dieses Kurses war, dass die Übungen ohne Stress durchgeführt und öfters wiederholt werden konnten. Somit wurden verschiedenste Tätigkeiten am Windenseil beübt, die im Einsatzfall unbedingt sicher sitzen müssen. Nach einem übungsreichen und interessanten Vormittag traten wir gegen 13:30 Uhr die Heimreise an. Bedanken möchten wir uns noch bei der Feuerwehrschule Würzburg und den Flightoperators der Deutschen Bundeswehr, die uns jederzeit sicher in der Übung begleiteten.

Andreas STURM, BM