Beiträge:

Atemschutzuntersuchung NEU

Seit 1.1.2017 ist es vorgesehen, dass die Leistungsfähigkeit der Atemschutzgeräteträger einmal jährlich in der Feuerwehr zu überprüfen ist.

Diese Überprüfung soll die körperliche Fitness und die Belastung auf die Probe stellen.

Die Gruppe 2 unserer Feuerwehr hat bereits mit einigen Trägern den Parcours nach den vorgegebenen Kriterien aufgebaut und absolviert.

 

104 Aufrufe gesamt 2 Aufrufe heute